Billerbeck - Ein Dorf mit Geschichte

Gesangverein von 1881 Billerbeck e.V.

Der Gesangverein von 1881 ist Träger des kulturellen Lebens in unserer Ortschaft. Mit über 130 Jahren gestaltet er das Dorfleben schon sehr lange mit und kann auf viele Erfolge zurückblicken. 1989 wurde der Frauenchor "Musica" in den Verein mit eingegliedert.   Seit 2017 besteht der Gesangverein von 1881 Billerbeck e.v. aus dem
Männerchor "Concordia" und dem Frauenchor "Musica" und ist somit fester Bestandteil im Ort.

ÜBUNGSABENDE

MÄNNERCHOR CONCORDIA
Immer freitags
ab 18:30 Uhr
im
Vereinsheim

FRAUENCHOR MUSICA
Immer dienstags
ab 17:00 Uhr
im
Vereinsheim

Bastelnachmittage

immer am letzten Mittwoch
im Monat
ab 15:00 Uhr im
Vereinsheim

AKTUELLE TERMINE

28.07.2018
Großes Waldfest
ab 14:00 Uhr
an der Waldbühne

24.11.2018
Weihnachtsbasar
ab 11:00 Uhr
im Vereinsheim

08.12.2018

Adventsgottesdienst /
Weihnachtsfeier Gesangverein
14:00 Uhr / 15:00 Uhr




Der neue Vorstand, von links: Andreas Büssenschütt, Ursula Hesse, Herbert Sauritz u. Karlfried Sauthoff

Zum Herunterladen unserer neuen Satzung klicken sie bitte
Hier 


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahreshauptversammlung am 02.02.2018


Langjärige Treue zum Gesangverein konnte der Gesangverein von 1881 Billerbeck e.v. in der 
vergangenen  Jahreshauptversammlung auszeichnen.


So ist es schon ein seltenes Jubiläum einem Verein über 50 Jahre als förderndes Mitglied treu zu bleiben.
Dieses Jubiläum erreichte der Busunternehmer Günter Tappe aus Billerbeck.
Schon seit 70 Jahren sind  
Hermann Müller und Walter Huwald
im Billerbecker Gesangverein.
Beide singen auch noch aktiv im Männerchor
Concordia Billerbeck und sind damit eine wesendliche Stütze
des Männerchores.
Für 25jährige Mitgliedschaft im Gesangverein konnte Annegret Wächter geehrt werden, leider konnte sie am Abend der Jahreshauptversammlung nicht anwesend sein und erhielt ihre Auszeichnung durch die stellvertretene Vorsitzende Uschi Hesse im Rahmen des nächsten Singabend.

Die geehrten wurden durch eine Urkunde des Chorverbandes Niedersachsen Bremen ausgezeichnet und für die aktiven Sänger gab es zusätzlich noch eine Ehrennadel des Verbandes.
Die Ehrungen nahm der Vorsitzende Andreas Büssenschütt, der gleichzeizig auch 2. Vorsitzender des Kreischorverbandes Südniederschsen und Präsidiumsmitglied des Chorverbandes Niedersachsen / Bremen ist, vor.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Advend - Gottesdienst in Billerbeck



Schon traditionel gestalteten die Billerbecker Chöre im regelmäßigen Wechsel den Gottesdienst vor dem 2. Advent.
In diesem Jahr war es der Männerchor des Billerbecker Gesangverein, der diese Rolle übernehmen durfte
Eröffnet haben die Sänger den Gottesdienst mit
"Erd und Himmel sollen singen".
Der Pastor Matthias Kipp konnte in diesem Gottesdienst eine große Anzahl an Besuchern in der Kirche 
in Billerbeck begrüßen und es wurde eine feierliche Stunde im Advent.
Die Sänger sangen noch den "Weihnachtsjodler "und zum Schluss des Gottesdienstes mit
"Stille Nacht in Palästina", ein russisches Weihnachtslied. Einen besonderen Dank sprechen der Vorstand des Billerbecker Gesangverein und besonders der Männerchor an Susanne Hahnheiser aus.
Susanne Hahnheiser, eigendlich die Chorleiterin des Frauenchores Musica, hat in zusätzlichen Übungsstunden gemeisam mit dem Männerchor die Lieder für den Kirchenauftritt eingeübt und hat die Sänger auch in der Kirche dirigiert.
Im Anschluss an den Gottesdienst hatte der Verein die Mitglieder traditionel in das Vereinsheim
zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Auch hier waren bis auf den letzten Platz alle Stühle besetzt
und im festlich geschmücktem Raum genossen die Anwesenden ein paar besinnliche Stunden im Advent.

Ab dem Jahr 2019 wird der Männerchor Concordia mit seinem neuen Chorleiter Frank Pape üben.
Die künftigen Übungsabende werden immer am Donnerstag (erstmals am 24.01.2019) ab 18:00 Uhr
für 2 Stunden stattfinden.
Am 27. Januar findet wieder die Winterwanderung mit anschließendem Braunkohlessen im Vereinsheim statt.
------------------------------------------------------------------------------
Billerbecker Sängerinnen u. Sänger auf Vereinsfahrt.
Eine gelungene und fröhliche Fahrt unternahmen die Frauen und Männer des Gesangvereins
Billerbeck in Juni 2018



Die frohgelaunte Reisegruppe nach ihrem Einkaufsbummel in der Traditionsbrennerei.

Vom Vereinsheim in Billerbeck startete die Tour zunächst durch das Fissetal über Osterode und Herzberg nach Nordhausen. Dort wurde die Reisegruppe von einem engagierten Team der Traditionsbrennerei empfangen und bekam auf einem ausführlichen Rundgang viele Hinweise über die Entstehung und Tradition des Unternehmens und über die Herstellung der Schnäpse und Liköre.
Bei der anschließenden Verkostung durften alle sich an dem vielfältigen Angebot der Spirituosen bedienen und die Sängerinnen und Sänger bedankten sich bei den Mitarbeitern mit einem spontanen vorgetragenen Trinkgeld. 
Nach einem ausführlichen Einkaufsbummel im angrenzenden Fabrikladen ging die Fahrt dann weiter
nach Sophienhof. Dieser kleine Ort mit nur 50 Einwohnern, aber einem leistungsfähigen Hotel und
Restaurant "Brauner Hirsch" beköstigte die Ausflügler mit einem reichhaltigen Essen vom Buffet.
Hier hatten dann alle Teilnehmer nach dem Essen auch ausreichend Zeit für einen Spaziergang.
Dieser führte viele in die benachbarte Sophienhofer Ziegenalm.
Die Weiterfahrt, die der Reiseleiter Walter Grotjahn immer wieder mit interessanten Informationen zum
Umfeld schmückte, brachte die Billerbecker dann zur Harzköhlerei Stemberghaus. Hier wurde die Reisegruppe
mit Kaffee und Kuchen empfangen und die Teilnehmer bekamen anschlißend die Möglichkeit das nahe Umfeld zu erkunden. Das letzte Ausflugsziel des interessanten Tages war dann die Rappbode-Talsperre mit den beiden
Sehenswürdigkeiten der lägsten Hängebrücke der Welt und die längste Doppelseilrutsche Europas.
Die frohgelaunten Sängerinnen und Sänger kehrten dann über Rübeland, Braunlage und
Clausthal Zellerfeld nach Billerbeck zurück.
----------------------------------------------------------------------------
Erwin Hesse seit 70 Jahren im Gesangverein



Eine ganz besondere Ehrung konnte am 1. April  der Männergesangverein Concordia vornehmen.
Erwin Hesse, der langjährige Chorleiter, vollendete an diesem Tag genau 70 Jahre im Gesangverein.
 
 



Für ihn völlig überraschend holte ihn der Vorsitzende des Männerchores, Dieter Hartmann, nach vorne und gratulierte ihm zu diesem Jubiläum. Alle anwesende Sänger schlossen sich natürlich den Glückwünschen zu diesem doch seltenen Jubiläum an.
In einer gereimten Laudatio würdigte Klaus Dörntge das sehr aktive Sängerleben von Erwin Hesse.
Erwin Hesse hat den Billerbecker Männerchor nicht nur als Chorleiter viele Jahre ausgebildet und geformt,
er ist darüber hinaus auch als Schriftführer maßgeblich an der Gestaltung des Vereins beteiligt gewesen.
Seit einigen Jahren schreibt der 89järige an der Chronik des Vereins seit der Gründung im Jahre 1881 bis in die heutige Zeit. 3 sehr interessant gestaltete Bände dieser Chronik ( 1885 bis 1970) sind bereits veröffentlicht und auch der vierte Band  (ab 1970) wurde bereits soweit fertig gestellt, dass er ein Exemplar davon vorstellen konnte.
Der Vorsitzende des MGV Concordia von 1881 Billerbeck e.V., Andreas Büssenschütt, überreichte ihm eine eigens
für dieses Jubiläum angefertigte Urkunde.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wichtige Ereignisse aus der Chronik des Vereins

Männerchor "Concordia"

23. Januar 1881 18 sangesfreudige Billerbecker gründen den Verein MGV Concordia

Nach der Jahrhundertwende etliche Erfolge und Preise bei Gesangswettbewerben: Greene 1908, Kreiensen 1910, Bad Gandersheim 1912, Osterode 1913, Seesen 1914

1925 65 aktive Sänger werden in den Vereinsakten aufgeführt.

1927/28 Unstimmigkeiten unter den Sängern führen zur Gründung eines zweiten Gesangvereins mit dem Namen Harmonie, dem aber nur eine relativ kurze Existenz beschieden ist. Beide Chöre konkurrieren miteinander und treten erfolgreich auf Gesangsveranstaltungen auf. Billerbeck gilt seitdem als Sängerdorf.

1948 Der Singbetrieb wurde wieder aufgenommen, der während des Krieges geruht hatte. Anknüpfung an die Erfolge der Vorkriegszeit, besonders durch die Chorleiter Hermann Hundertmark und Horst Pinkawa.

1977 Erwin Hesse übernimmt die Leitung des Chores.

1981 Großes Jubiläumsfest „100 Jahre Concordia Billerbeck“; dem Chor wird die Zelter-Plakette verliehen.

1987 Einweihung des Vereinshauses, das von der gesamten Dorfgemeinschaft in Eigenarbeit und Unterstützung der Gemeinde Kreiensen in eineinhalb Jahren errichtet. wurde.

Seit 2010 Unter der Leitung von Matthias Hofmann erarbeitet der Chor sich ein neues Repertoire, um wieder jüngere Männer für den Chorgesang zu interessieren.

Gegenwärtig besteht der Chor aus 25 aktiven Sängern, deren Altersdurchschnitt allerdings sehr hoch liegt. Ehrenchorleiter: Erwin Hesse

Frauenchor "Musica"

8. März 1982 Erster Singabend des Frauenchors Musica mit 42 Sängerinnen; Chorleiter Erwin Hesse

20. November 1989 Eingliederung des Frauenchors als eigenständige Singgruppe in den MGV Concordia von 1881 Billerbeck e.V.

Seit 2012   Frau Susanne Hahnheiser dirigiert den Frauenchor, der inzwischen ein beachtliches Niveau erreicht hat.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine des Gesangverein's  2018: 

21.01.   Braunkohlwanderung,  10:00 Uhr ab Vereinsheim

02.02.   JHV im Vereinsheim Beginn 18:00 Uhr

03. 03.  Wintervergnügen, Schinkenscheune  (ab 19:00 Uhr)

31. 03.  Osterfeuer im Auwinkel

10. 05.  Himmelfahrtsgottesdienst und Treffen un ter der Linde

27. 05.  Singen vor dem Dom  (Fest der Chöre in Bad Gandersheim)

in der Adventszeit:   Lebendiger Advendskalender

>>> NACH OBEN



Evangelische Frauenhilfe Billerbeck e.V.

Vorsitzende:  Inge Sue, Biebelstr. 13, 37574 Einbeck-Kreiensen  

Stellvertretende Vorsitzende:  Gabriele Dünow-Brinckmann

Kassenwartin: Hannelore Martensmeier

Termine der Frauenhilfe 2017:

Januar        04.01.     Jareshauptversammlung 15:00 Uhr im Vereinsheim

März            01.03.     Vortrag  Fr. Sebbes über Weltgebetstag
                     03.03.     Weltgebetstag Kreiensen

April             05.04.     Einladung nach Orxhausen, mit Kaffee und Kuchen

Mai               03.05.     Besuch Gerlinde Mennecke

Juni              14.06.     zum "Roten Berg" evtl. Kaffeetrinken

Juli                05.07.     Klönnachmittag  Vortrag Monika Probst Thema: Landwirtschaftliche Haushalte früher und heute.

August                         Sommerpause

September  06.09.    Ströiter Mühle, Kleinste Kirche in Wenzen

Oktober       04.10.      Klönnachmittag

November    08.11.     Klönnachmittag, Weihnachtsgeschichten, Gedichte und Bräuche ;  wie war es  in unserer Kindheit?

Dezember    01.12.     Weihnachtsessen in der Schinkenscheune  (18:00 Uhr)

 

>>> NACH OBEN